Archiv der Kategorie: SED

Galerie

Studieren hinter Mauern

Diese Galerie enthält 2 Fotos.


Der studierwilligen Jugend sei dieses Buch ans Herz gelegt – und allen die hierzulande Hochschulpolitik machen. Rainer Jork und Günter Knoblauch haben einen enormen Schatz an Erfahrung von Zeitzeugen aus dem Alltag der sozialistischen Diktatur zusammengetragen, der zweierlei offenlegt: Neugier … Weiterlesen

Galerie

Kernkraft Wellness Punk – eine deutsche Komödie (I)

Diese Galerie enthält 2 Fotos.


Zeit und Ort: Zwischen 1989 in Berlin, in den USA zur Jahrtausendwende und in Deutschland heute 1 Musik (Punk) Marion: (Vor einem Foto, das sie als Punkerin mit 18 zeigt, leichthin) Für Sie hab ich das vorgekramt, das Foto und … Weiterlesen

Galerie

Kaffee für Kalaschnikows


Als Mosambik 1975 aus der portugiesischen Kolonialherrschaft freikam, hatte es schon seit Jahren Verbündete in der DDR: Die SED unterstützte FRELIMO, die Befreiungsbewegung. Nach der Staatsgründung 1977 wurde sie einzige Partei mit marxistisch-leninistischer Ausrichtung, sollte dem Sozialismus auf dem afrikanischen Kontinent beispielhaft … Weiterlesen

Galerie

Ikarus mit Bleigürtel


Abenteuer in der Berliner S-Bahn: aus “Babels Berg”   „Im Flug durch vier Jahrzehnte deutsch-deutscher Geschichte“ ging es mit Texten aus allen drei Teilen der Romantrilogie „Wolkenzüge“ in diesem Jahr u.a. im Berliner DDR-Museum, in der Suhler Stadtbibliothek, in der … Weiterlesen

Galerie

Ein irrer Duft von frischem Heu – reloaded


Auch heuer werden Herzen der DäDäÄrr-Nostalgiker wieder höher schlagen, wenn eine der erfolgreichsten Komödien aus der guten alten Zeit – von der DEFA in der Ägide des Stasi-IM- Generaldirektors Hans-Dieter Mäde 1977 verfilmt und mit einem Kritikerpreis belorbeert – Bühnen … Weiterlesen